ceres-cert.com header
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 




Firmenprofil


CERES verfolgt die folgenden Qualitätsziele:

1. Transparenz

Wir sind transparent, was unsere Kriterien, Policies und Interpretation der Standards angeht. Unsere Policies sind der Öffentlichkeit zugänglich, und unsere Kunden brauchen nicht zu befürchten, plötzlich mit neuen unerwarteten Anforderungen konfrontiert zu werden.

2. Effizienz

  • Wir tun alles dafür, den Zer­ti­fi­zier­ungs­pro­zess so schnell wie mög­lich ab­zu­schließen.
  • Wir versuchen, Fragen von Kunden in­ner­halb von drei Arbeits­tagen zu be­ant­wor­ten.

3. Partnerschaft

Wir stellen Ihnen Werkzeuge zur Selbstevaluierung zur Verfügung und laden Sie ein, selbst die nötigen Korrekturmaßnahmen zu definieren. Wir glauben an die Eigenverantwortung der zertifizierten Kunden.

Wie wir versuchen, diese Ziele zu erreichen:

  • Die CERES-Geschäftsführung, bestehend aus Ulrich Findel, Dr. Bern­hard Schulz und Albrecht Benzing hat viele Jahre Erfahrung in der internationalen Zertifizierung
  • Wir arbeiten mit gut aus­ge­bild­etem und un­ab­häng­ig­em lo­kal­em Per­so­nal, das regelmäßig weitergebildet wird.
  • Wir verbessern unser Qualitätsmanagement kontinuierlich.
  • Wir reduzieren bürokratische Prozeduren auf das notwendige Minimum
  • Alle Kunden werden gleich und unparteiisch behandelt
  • Wir sind offen für neue Ideen und Vorschläge für Verbesserungen
  • Wir haben klare Verfahren zur Vermeidung von Interessenskonflikten und Korruption

Mehr dazu finden Sie in unserer Geschäftspolitik.

Akkreditierung:

CERES ist akkreditiert / zugelassen für die folgenden Standards:

Verordnung (EG) 834/07,
NOP (siehe USDA website),
JAS Organic,
GLOBALG.A.P.,
UTZ CERTIFIED,
C.A.F.E. Practices,
und TESCO Nurture.

Hier finden Sie die Akkreditierungs- und Zulassungsurkunden.

Klar definierte Verfahren und Policies für:

  • Landwirte und Gruppen von Land­wirten
  • Imker
  • Wildsammlungsfirmen
  • Verarbeiter
  • Händler
  • Zertifizierung von "Betriebsmitteln", d.h. z.B. Dünge- und Pflan­zen­schutz­mitteln oder Ver­ar­beitungs­hilfs­stoffen zum Einsatz im ökologischen Land­bau

Eine Inspektion?

Die alle Standards abdeckt, einschließlich den Standards privater Or­ga­ni­sa­tionen wie Naturland, Demeter, BIO SUISSE, Soil Association, mit denen wir zusammenarbeiten.

Unser Name:

CERES - CERtification of Environmental Standards ? leitet sich ab von "Ceres", der alten römischen Göttin für Landwirtschaft, Pendant zur griechischen Göttin Demeter. Sie repräsentierte die Fülle der Ernte und war ein Symbol für die Bodenfruchtbarkeit.

Wo immer Sie sind:

Erfahrene und gut ausgebildete CERES-Inspektoren können für Sie tätig werden in:

 

 



© 2009 by CERES GmbH - Kontakt - Impressum - Haftungsausschluss 

Top